Fritz Karl

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to: navigation, search
Fritz Karl
ROMY2011 b08 Fritz Karl.jpg
Born Fritz Karl
(1967-12-21) 21 December 1967 (age 46)
Gmunden, Austria
Occupation Actor

Fritz Karl (born December 21, 1967) is an Austrian film, television and stage actor born in Gmunden, Upper Austria. He is one of the most busy Austrian actors.

Private Life[edit]

Karl lives in both Munich and Vienna with his longtime companion Elena Uhlig. The two of them have two children, born in 2007 and 2010. He has three more children from a previous relationship.

Filmography[edit]

Film[edit]

Year Film Role Notes
1990 Die Spitzen der Gesellschaft
1991 Im Dunstkreis Peter
1994 The Bartered Soul
Höhenangst Mario Max Ophüls Festival for Best Young Actor
1995 'El Chicko' - der Verdacht Paul Strand
1997 Ein Herz wird wieder jung Toni
2001 Julie's Spirit Tyma
2006 Wer früher stirbt, ist länger tot Lorenz Schneider
2009 Lemming's First Case Leopold Wallisch 'Lemming'

Television[edit]

Year Programme or series Role Notes
1989 Arbeitersaga Manfred
1996 Hofrat Geiger
1996–2007 Tatort Walter Sedlak
Leopold Landauer
Konrad Strobl
Jochen Bender
four episodes
1997 Die Superbullen Peter Bachler
1998 Clarissa Huber
Die Neue - Eine Frau mit Kaliber Paul Riff
1998–1999 Schloßhotel Orth Phillip Dorndorf
1998–2000 Polizeiruf 110 Rezzo
Karl Hrulitschka
two episodes
1998–2002 Kommissar Rex Gustav Kuhn
Gerhard Kostial
two episodes
1999–2002 Medicopter 117 - Jedes Leben zählt Jeff
Rainer Wörtz
two episodes
2000 Die Verhaftung des Johann Nepomuk Nestroy Johann Nepomuk Nestroy
Julia - Eine ungewöhnliche Frau Sebastian Reidinger
Der Weibsteufel Gröbmayr
2001 Tod eines Handlungsreisenden
Sophie - Sissis kleine Schwester Ferdinand
Spiel im Morgengrauen Leutnant Wilhelm Kasda
Entscheidung im Eis - Eine Frau jagt den Mörder Martin Bose
2002 Die Nacht, in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte Lutz - the liar
Zwei Seiten der Liebe Viktor Lipinski
Der Bestseller - Mord auf italienisch Fabrizio
Schneemann sucht Schneefrau Joe Müller
August der Glückliche Michael
2003 Die Männer vom K3 Pedro Gonzales
Tauerngold Hubert von Feileis
Jennerwein Jennerwein
Ein Banker zum Verlieben Daniel Singer
Alpenglühen Bertram Mayrhofer
Alles Glück dieser Erde René Kruse
2004 Der weisse Afrikaner Gustav von Thun
2005 Secret of the Red House Henri Clermont
SOKO Kitzbühel Bruno Neidhardt
Ein Kuckuckskind der Liebe Clemens
Sterne über Madeira Gregor von Greifenberg
Rosa Roth Severin Burghoff
Wen die Liebe trifft... Dr. Daniel Weiss
Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus Ferdinand Redlich
2006 Papa und Mama Dr. Peter Ullrich
Papa und Mama - Ein Jahr später Dr. Peter Ullrich
Henry Dunant: Du rouge sur la croix Colonel Delaroche
Siska Jürgen Röhrig
Kronprinz Rudolf Archduke Johann
Auf ewig und einen Tag Gregor Luckner
Geküsst wird vor Gericht Herbert Windscheid
Mutig in die neuen Zeiten - Nur keine Wellen Ferdinand Redlich
2007 March of Millions Stv. Gauleiter Herrmann
Beim nächsten Tanz wird alles anders Leo Mossmann
Zodiak - Der Horoskop-Mörder Anton Keller
Tango zu dritt
Eine folgenschwere Affäre Benno Söder Nominated-Bavarian TV Award for Best Actor in a Movie Made for Television
2008 Die Zeit, die man Leben nennt Oskar
Il commissario Rex Hugo Starke
Alles was recht ist Teddy Klein
Mutig in die neuen Zeiten - Alles anders Ferdinand Redlich
Patchwork Daniel Rothenburg
Unter Verdacht Gunther Brubeck
Die Patin - Kein Weg zurück Josef
2009 Krupp - Eine deutsche Familie Fritz Krupp
Nachtschicht Tomalla
Der Bär ist los! Die Geschichte von Bruno Hubert Wolfgruber
Alles was recht ist - Die italienische Variante Teddy Klein
Plötzlich Onkel Hannes Herbst
Auf der Suche nach dem G. Gregor Teuthoff
Sisi Graf Andrassy
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Teufel
Men in the City Martin
2010 The Secret of the Whales Steven Thomson
Hopfensommer Karl Singhammer
Rosannas Tochter Josch
Liebe vergisst man nicht Robert Kant
Lautlose Schreie Andreas Mersfeld

External links[edit]