Jakob Guttmann (rabbi)

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to: navigation, search
For other people with the same name, see Jakob Guttmann.

Rabbi Jakob Guttmann (22 April 1845, Beuthen, Oberschlesien – 29 September 1919, Breslau) was a German Jewish theologian, philosopher of religion (Religionsphilosoph).

He was the father of Julius Guttmann.

Works[edit]

  • Die Religionsphilosophie des Abraham ibn Daud aus Toledo, Göttingen 1879
  • Die Religionsphilosophie des Saadja, Göttingen 1882
  • Jacob Guttmann: Die Philosophie des Salomon ibn Gabirol, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht 1889, Repr. Hildesheim : Olms 1979
  • Das Verhältnis des Thomas von Aquino zum Judentum und zur jüdischen Literatur, Göttingen 1891
  • Über Dogmenbildung im Judenthum. Vortrag. Hrsg. vom Verein für jüdische Geschichte und Literatur zu Breslau. Breslau, Wilh. Jacobsohn & Co., 1894
  • Die Scholastik des 13. Jahrhunderts in ihren Beziehungen zum Judentum und zur jüdischen Literatur, Breslau 1902
  • Die religionsphilosophischen Lehren des Isaak Abravanel, Breslau : Marcus 1916
  • Fest- u. Sabbatpredigten, hrsg. v. Julius Guttmann, Frankfurt am Main : J. Kauffmann 1926.

External links[edit]