Württemberg

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to: navigation, search
For other uses, see Württemberg (disambiguation).
Territory of Württemberg 1810-1945.

Württemberg is a historical German territory. Together with Baden and Hohenzollern, two other historical territories, it now forms the Federal State of Baden-Württemberg.[1]

History[edit]

Originally part of the old Duchy of Swabia, its history can be summarized in the following periods:

After WWII it was split into Württemberg-Baden and Württemberg-Hohenzollern. Finally, in 1952, it was integrated into Baden-Württemberg. Stuttgart, the historical capital city of Württemberg, became the capital of the present state.

Bibliography[edit]

  • Susanne Dieterich: Württembergische Landesgeschichte für neugierige Leute. 2 Bände. DRW-Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen 2002–2003, ISBN 3-87181-468-7, ISBN 3-87181-469-5
  • Ernst Marquardt: Geschichte Württembergs. 3. Auflage. DVA, Stuttgart 1985, ISBN 3-421-06271-4
  • Johann Daniel Georg von Memminger: Beschreibung oder Geographie und Statistik nebst einer Übersicht der Geschichte von Württemberg. Cotta, Stuttgart und Tübingen 1841 (Digitalisat)
  • Karl Pfaff: Fürstenhaus und Land Württemberg nach den Hauptmomenten. Von der ältesten bis auf die neueste Zeit. Schweizerbart, Stuttgart 1841 (Digitalisat)
  • Gerhard Raff: Hie gut Wirtemberg allewege. Das Haus Württemberg. 3 Bände. DVA, Stuttgart 1988–2002, ISBN 3-89850-110-8, ISBN 3-89850-108-6, ISBN 3-89850-084-5.
  • Paul Sauer: Württemberg im Kaiserreich. Bürgerliches Freiheitsstreben und monarchischer Obrigkeitsstaat. Silberburg-Verlag, Tübingen 2011, ISBN 978-3-8425-1104-0.
  • Harald Schukraft: Kleine Geschichte des Hauses Württemberg. Silberburg-Verlag Tübingen 2006, ISBN 978-3-87407-725-5
  • Ludwig Völter: Geographische Beschreibung von Württemberg, hinsichtlich der Gestalt seiner Oberfläche, seiner Erzeugnisse und Bewohner. Metzler, Stuttgart 1836 (Digitalisat)
  • Karl Weller, Arnold Weller: Württembergische Geschichte im südwestdeutschen Raum. 10. Auflage. Theiss, Stuttgart 1989, ISBN 3-8062-0587-6
  • Bernd Wunder: Kleine Geschichte des Herzogtums Wuerttemberg. DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen 2009, ISBN 978-3-87181-764-9
  • Culturbilder aus Württemberg. Von einem Norddeutschen. 4. Auflage. Unflad, Leipzig 1886 (Digitalisat) – anonyme Streitschrift über die als rückständig empfundenen Zustände in Württemberg
  • Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte, seit 1937 (Nachfolger der Württembergischen Vierteljahrshefte für Landesgeschichte, 1878–1936)

See also[edit]

References[edit]

  1. ^ Andrea Schulte-Peevers; Anthony Haywood; Sarah Johnstone; Jeremy Gray, Daniel (2007). Germany. Lonely Planet. ISBN 978-1-74059-988-7. Retrieved 1 February 2009. 

External links[edit]