Hilde Hildebrand

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to: navigation, search

Hilde Hildebrand was a German actress born in Hanover, Germany on 10 September 1897. She died at the age of 78 in Grunewald, Berlin, on 28 April 1976.

Filmography[edit]

  • 1920: Die Scheidungsehe
  • 1922: Es bleibt in der Familie
  • 1922: Hotel zum goldenen Engel
  • 1925: Der Trödler von Amsterdam
  • 1928: Sechs Mädchen suchen Nachtquartier
  • 1928: Der fesche Husar
  • 1928: Rasputins Liebesabenteuer
  • 1930: Zweierlei Moral
  • 1930: Das Schicksal der Renate Langen
  • 1931: Arme, kleine Eva!
  • 1931: Panic in Chicago
  • 1931: Der kleine Seitensprung
  • 1931: Robby geht los
  • Madame Makes Her Exit (1932)
  • 1931: Mein Leopold
  • 1931: Der unbekannte Gast
  • 1932: Der Frauendiplomat
  • 1932: Ballhaus goldener Engel
  • 1932: Das schöne Abenteuer
  • 1932: Drei von der Kavallerie
  • 1932: Strafsache van Geldern
  • 1932: Liebe, Scherz und Ernst
  • 1932: Wenn die Liebe Mode macht
  • 1932: Unmögliche Liebe
  • 1933: Moral und Liebe
  • 1933: Ein Lied für Dich
  • 1933: Manolescu, der Fürst der Diebe
  • 1933: Meine Frau, seine Frau (Kurzfilm)
  • 1933: D. K. 1 greift ein
  • 1933: Sprung in den Abgrund
  • 1933: Gruß und Kuß – Veronika
  • 1933: Wege zur guten Ehe
  • 1933: Liebe muß verstanden sein
  • 1933: Keine Angst vor Liebe
  • 1933: Gretel zieht das große Los
  • 1933: Viktor und Viktoria
  • 1934: Pipin der Kurze
  • 1934: Mein Herz ruft nach Dir
  • 1934: Klein Dorrit
  • The English Marriage (1934)
  • 1934: Peter, Paul und Nanette
  • 1934: Polenblut
  • 1935: Ein falscher Fuffziger
  • 1935: Barcarole
  • 1935: Artisten
  • 1935: Amphitryon
  • 1935: Liselotte von der Pfalz
  • 1935: Der Gefangene des Königs
  • 1935: Ich war Jack Mortimer
  • 1935: Die selige Exzellenz
  • 1935: Die letzte Fahrt der Santa Margareta
  • 1935: Der Kurier des Zaren
  • 1936: Allotria
  • 1936: Maria, die Magd
Hilde Hildebrand's grave in Berlin in 2006.
  • 1936: Alles für Veronika / Fräulein Veronika
  • 1937: Mutterlied
  • 1938: Es leuchten die Sterne
  • 1938: Das Mädchen von gestern Nacht
  • 1938: Der Tag nach der Scheidung
  • 1938: Tanz auf dem Vulkan
  • 1939: Der grüne Kaiser
  • 1939: Silvesternacht am Alexanderplatz
  • 1939: Bel Ami (1939)
  • 1939: Parkstraße 13
  • 1939: Ehe in Dosen
  • 1939: Das Glück wohnt nebenan
  • 1940: Frau nach Maß
  • 1940: Meine Tochter tut das nicht
  • 1940: Der Kleinstadtpoet
  • 1940: Alarm
  • 1941: Jenny und der Herr im Frack
  • 1943: Die schwache Stunde
  • 1943: Reise in die Vergangenheit
  • 1943: Ich bitte um Vollmacht
  • 1944: Große Freiheit Nr. 7
  • 1944: Spuk im Schloß (Uraufführung 1947)
  • 1944: Schuß um Mitternacht (Uraufführung 1950)
  • 1944: Spiel
  • 1945: Ruf an das Gewissen / Strafsache André (Uraufführung 1949)
  • 1945: Glück muß man haben / Operettenklänge (Uraufführung 1950)
  • 1945: Das Gesetz der Liebe (Uraufführung 1949)
  • 1948: Der Herr vom andern Stern
  • 1949: Kleiner Wagen – große Liebe
  • 1949: Kätchen für alles
  • 1950: Epilog
  • 1951: Unvergängliches Licht
  • 1951: Der Tiger Akbar
  • 1951: Die Schuld des Dr. Homma
  • 1954: Sie
  • 1955: The Three from the Filling Station
  • 1956: Pariser Geschichten (TV)
  • 1957: Weekend (TV)
  • 1958: César (TV)
  • 1958: Colombe (TV)
  • 1959: Der Raub der Sabinerinnen (TV)
  • 1959: Bezaubernde Arabella
  • 1960: Die Fastnachtsbeichte
  • 1961: Einladung ins Schloß (TV)
  • 1962: Nicht zuhören, meine Damen! (TV)
  • 1962: Überfahrt (TV)
  • 1963: Die Dreigroschenoper
  • 1963: Heiraten ist immer ein Risiko
  • 1964: Bis ans Ende (TV)
  • 1969: Katzenzungen (TV)
  • 1970: Der Moormörder (TV-Serie Der Kommissar)
  • 1971: Wölfe und Schafe (TV)
  • 1971: Das System Fabrizzi (TV)