James Phillips (kickboxer)

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to: navigation, search
James Phillips
Born James Phillips
(1980-06-11) June 11, 1980 (age 37)
Mannheim, West Germany
Other names Mr.Highkick
Nationality Germany German United States American
Height 1.90 m (6 ft 3 in)
Weight 86.0 kg (189.6 lb; 13.54 st)
Division Cruiserweight
Style Muay Thai/Kickboxen/Boxen
Stance Orthodox
Years active 1997–present
Kickboxing record
Total 107
Wins 82
By knockout 34
Losses 25
By knockout 3
last updated on: November 19, 2011

James Phillips (born June 11, 1980) is a German heavyweight kickboxer of African American descent, currently competing in K-1. He is former European muay thai champion and two time K-1 Croatia tournament champion. He is trained by Michael Damboer and fights out of Thai-Bombs Mannheim.[1]

Biography and career[edit]

James Phillips wurde am 11. 06. 1980 in Mannheim/Deutschland als Sohn einer deutschen Mutter und eines Afro-Amerikanischen Vaters geboren.

Bereits im jugendlichen Alter von 11 Jahren entdeckte er die Faszination des Kampfsports für sich. Die ersten vier Jahre trainierte er vor allem Karate, erweiterte aber das Training um weitere Kampfkunst-Arten wie Judo, JKD, Kali, Wing Tsung, Aikido und Kickboxen.

Im Alter von nur 17 Jahren entdeckte er zusätzlich die Kampfsportart “Muay Thai” für sich, in der er in den kommenden Jahren zahlreiche Siege feiern durfte. Während der Amateurlaufbahn wurde er im Jahr 2002 unter anderem auch Muay Thai Europameister.

Als sportbegeisterter Kämpfer komplettierte er seine Techniken noch mit klassischem Boxen (Schwergewicht) und holte sich auch hierfür zwei Meistertitel ab.

James kämpfte von 1999 – 2003 in der deutschen Nationalmannschaft.

Mit den Kenntnissen und sportlichen Fähigkeiten und Erfolgen wandte sich James auch den K1 – Kämpfen zu. Hier erlangte er zahlreiche weitere Meistertitel, unter anderem ist er aktuell der amtierende Weltmeister im K-1 – 86 Kg. Außerdem wurde er zwei mal Europmeister im Kickboxen.

Das hohe Engagement im Kampfsport und die unglaublichen Erfolge führten dazu, das James sein Wissen um die Techniken und sein Können so perfektionierte, dass er die von ihm praktizierten Kampfkünste weitergeben kann. Deshalb gründete er im Jahr 2010 das “Team Phillips Fight and Fitness” und bildet seither junge Nachwuchstalente aus. Seine ruhige und ausgeglichene Art und die besonders in der Kampfkunst notwendige, weise Überlegenheit zeichnen ihn im Umgang mit seinen Schülern in besonderem Maße aus.

James ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

James Phillips was born in 1980 in Mannheim, of African American heritage. He started his martial arts training at the age of 13. He studied karate and kickboxing for 4 years before moving on to Muay Thai in 1997 with the Thai-Bombs Mannheim e.V. He also competed in amateur boxing.

He is married and father of two girls.

Titles[edit]

  Profi
  Amateur
  • 2003 IMTF Teilnahme an der Amateur Muay Thai World championship in Bangkok
  • 2002 IMTF European Amateur Muaythai champion – (Europameister Muay Thai)
  • 2001 IMTF Teilnahme an der Amateur Muay Thai World championship in Bangkok
  • 2000 IMTF German Amateur Muay Thai Champion – (deutscher Meister Muay Thai)
  • 2000 IMTF Swiss Amateur Muay Thai Champion – (Schweizer Meister Muay Thai)
  • 2000 IMTF 3. Place European Amateur Muay Thai Champion
  • 2000 Baden-Württembergischer Amateur Muay Thai Champion
  • 1999 IMTF Teilnahme an der Amateur Muay Thai World championship in Bangkok
  • 1999 IMTF German Amateur Muay Thai Champion – (deutscher Meister Muay Thai)
  • 1999 Bayerischer Amateur Champion
  • 1998 IMTF German Amateur Muay Thai Vize Champion
  • 1998 Baden-Württembergischer Amateur Muay Thai Champion

Kickboxing record[edit]

Kickboxing record

Legend:   Win   Loss   Draw/No contest   Notes

See also[edit]

External links[edit]

References[edit]

  1. ^ "James Phillips profile". www.fansofk1.com. Retrieved 2009-05-20.